Nomination Kantonswahlen 2018 SVP Oberengadin

Am Dienstag 26.09.2017 kamen die Mitglieder der SVP Oberengadin im Hotel Waldhaus am See in St. Moritz zusammen. Die Partei hat drei Kandidaten für die Grossratswahlen und deren zwei für die Grossratsstellvertreterwahlen vom 10.Juni 2018 nominiert. Der Parteivorstand der SVP Oberengadin war erfreut, ihren Mitgliedern ein sehr gutes Team präsentieren zu können. Der Wahlvorschlag des Parteivorstands war in Hinblick auf das Alter und dem mitgebrachten „Rucksack“ der Kandidierenden sehr ausgeglichen. Entsprechend machten die Parteimitglieder von ihrem basisdemokratischen Recht, andere Personen zu nominieren, keinen Gebrauch. Einstimmig wurden die vorgeschlagenen Personen für die kommenden Wahlen vom Juni 2018 nominiert.

Grossratskandidaten der SVP Oberengadin

Mit Mario Salis kandidiert ein erfahrener, engagierter und bisheriger Grossrat, welcher auch über das Oberengadin hinaus bekannt ist wieder als Grossrat. Ihm folgen mit Samuel Schäfli ein bestens vernetzter Oberengadiner, welcher im Gemeinderat St. Moritz einsitz hält und mit Gian Marco Tomaschett ein aufstrebender und initiativer Jungpolitiker, welcher ebenfalls im Gemeinderat von St. Moritz ist und seit zwei Jahren das Amt des Präsidenten der SVP Oberengadin führt. Zu den Grossratskandidaten gesellen sich die Grossratsstellvertreterkandidaten Reto Roner aus Samedan und Rico Strimer aus St. Moritz.


Featured Posts
Archive
Recent Posts
Noch keine Tags.
Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Basic Square

© 2018 by Gian Marco Tomaschett